CAJON JAZZ TRIO – SZENIK- jan 2014

Evaristo Pérez Trio – MUSIK MIT BESEN

Das hölzerne Cajon ist das Highlight des Evaristo Pérez Trios.
Ein Piano, ein Bass und eine Kistentrommel. Während Evaristo Pérez an seinem schwarzen Flügel und der basszupfende Philippe Brassoud ein Bild abgeben, wie man es von einem Jazztrio erwarten kann, fällt Marta Themo aus dem Rahmen.

Denn den Rhythmus des Evaristo Pérez Trios gibt kein Schlagzeug vor, sondern ihr peruanisches Cajon, das durch ein Becken ergänzt wird. Im Gegensatz zu einer fallbespannten Trommel bestehen die Schlagflächen der Cajon aus Holz, was ihr einen trockenen Klangcharakter verleiht – der perfekte Begleiter zu den anderen unverstärkten Instrumenten.

Mit zwei kleinen Besen bearbeitet Themo die Schlagflächen und kreiert energiegeladene Improvisationen – passend zu Pérez’ temperamentvollen Kompositionen. Das Ergebnis dieser Kombination ist ein auch in seinen Feinheiten mächtiger, pulsierender Sound.

w w w . S Z E N i K . e u

Leave a Reply